MTB-Pedale

MTB-Pedale sind speziell für höhere Belastungen und deine Bedürfnisse im Gelände gefertigt.

Hier findest du mehr Infos zu MTB-Pedalen.

Artikel 1-32 von 96

In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Pedale für dein Mountainbike

Entdecke Pedalen in verschiedenen Farben und Formen, die dir den Gripp bieten, den du benötigst, um sicher auf deinem MTB zu bleiben.

Anforderungen an MTB-Pedale:

Im Gelände werden im Allgemeinen entweder ein Klicksystem oder Plattformpedale mit speziellen MTB-Schuhen verwendet. Hier kommen andere Anforderungen auf die Pedale zu. Die Belastungen sind höher, daher müssen eine MTB-Pedale auch sehr robust sein. Ein sicherer Stand ist hier ein Muss. Die Pedale, vor allem ein Klicksystem, müssen diesen Stand auch bei Matsch und Dreck gewährleisten. Das Klicksystem ist zwar effizienter, aber insgesamt nicht so ausschlaggebend für die Leistung. Nach dessen Debüt beim Rennrad wurde das Klicksystem für das Mountainbiking weiterentwickelt.

Welche Arten von MTB-Pedalen gibt es?

Am verbreitetsten im MTB-Bereich sind Plattformpedale und Klicksysteme.

Die Plattformpedale haben normalerweise Pins aus Stahl oder Aluminium, die sich leicht in die Schuhsohle bohren können. Sie geben dir zusätzlichen Halt und verhindern das seitliche Abrutschen vom Pedal. Die MTB-Pedale sind aus Aluminium gefertigt. Aluminium ist für die höheren Belastungen besser geeignet.

Bei Klicksystemen kann der Fahrradschuh mit einem Cleat (einer Schuhplattform) mit der Pedale verbunden werden. Das Resultat ist eine verbesserte Leistungsfähigkeit einer Plattformpedale gegenüber. Allerdings ist der Unterschied zwischen Plattformpedale und Klicksystem im MTB-Bereich nicht so groß, weshalb die Entscheidung über das System eher eine Gefühlsfrage anstatt einer Leistungsfrage ist.

Es existieren auch Kombipedale, eine Kombination aus Plattform und Klicksystem. Je eine Seite der MTB-Pedale weist eins der Systeme auf, wodurch alle Vorteile genutzt werden können. Auch hier sollte generell auf die Qualitätskriterien Gewicht, Lagerqualität, Verarbeitung und Schmutzempfindlichkeit geachtet werden.

Was sollte ich beachten, wenn ich MTB-Pedale kaufen möchte?

Anfänger oder Hobbysportler greifen eher zu einem Plattformpedal, wohingegen Profis meistens mit einem Klicksystem zufrieden sind. Die Entscheidung ist meistens ein Bauchgefühl, dennoch kann ein Klicksystem für Anfänger ein wenig Eingewöhnung abverlangen.
Als Schuhe für MTB-Pedale eignen sich grundsätzlich Straßenschuhe, besser geeignet sind aber spezielle Flat Pedal Schuhe oder Schuhe mit Klicksystemen.