City-/ Trekking Pedale

City- und Trekking-Pedale gibt es in vielen Ausführungen, je nach deinen Fahrvorlieben. Hier findest du mehr Infos zu City- und Trekking-Pedale.

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Shimano PD-T400 SPD Click`R Klick/Plattform Pedal leichter Ausstieg inkl. Cleats Black
    Shimano PD-T400 SPD Click`R Klick/Plattform Pedal leichter Ausstieg inkl. Cleats Black
    29,90 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 63460
  2. Wellgo Pedal  Alu-Körper, CNC-gefräster Alu-Käfig konusgelagert mit Reflektor ca. 268 g
    Wellgo Pedal Alu-Körper, CNC-gefräster Alu-Käfig konusgelagert mit Reflektor ca. 268 g
    24,95 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 21950
pro Seite

Pedale für dein City und Trekking Bike:

In unserem Sortiment von City und Trekking Bike findest du Pedale mit und ohne Klicksystem. Damit bist du für alle Fahrten in der Stadt oder in der Natur gewappnet.

Unterschied City Bike und Trekking Bike:

Bei den City und den Trekking Bikes kommt es zunächst einmal auf den Einsatzzweck an. Erst wenn du diesen für dich definiert hast, kannst du dich für die passenden Pedale entscheiden. City Bikes sind eher für asphaltierte Strecken in der Stadt oder auf dem Dorf geeignet. Trekking Bikes haben etwas breitere Reifen mit mehr Profil als City Bikes. Dies verspricht mehr Grip auf Feld- und Schotterwegen. Hiermit sind Fahrradausflüge gemeint, die durch Landschaften führen, die einfach zu befahren sind.

Welche Arten von City Bike- und Trekking Bike Pedale gibt es?

In diesem Bereich gibt es sowohl Plattformpedale als auch Klicksysteme. Plattformpedale sind normale Alltagspedale, die in fast allen City und Trekking Bikes verbaut sind. Sie sind normalerweise bereits stabil und rutschfest durch eine gummierte oder aufgeraute Oberfläche.

Klicksysteme erlauben es, spezielle Fahrradschuhe mit Schuhplatten (Cleats) mit der Trekking Pedale zu verbinden. Daraus ergibt sich eine höhere Leistung, da die Kraftübertragung weitaus besser funktioniert als bei Plattformpedale. Sowohl durch das Heruntertreten des Pedals als auch durch das Hochziehen wird Vortrieb generiert. Dies wird als sogenannter „runder Tritt“ beschrieben.

Gängige Materialien von Trekking Pedale aus dem City und Trekking Bereich ist vorwiegend Kunststoff. Je nachdem, in welchem Terrain du dich bewegst und eine regelmäßig höhere Belastung auf die Trekking Pedale wirkt, empfehlen wir dir widerstandsfähigeres Material wie Aluminium oder Chrom zu verwenden.

Was sollte ich beachten, wenn ich City Bike und Trekking Bike-Pedale kaufen möchte?

Es existieren für City und Trekking Bikes die Möglichkeit sowohl Plattformpedale als auch Klicksysteme zu verwenden. Allerdings ist nicht beides uneingeschränkt sinnvoll.

Für eine kurze Fahrt in der Stadt mit einem City Bike sind Metallpins oder Klicksysteme eher ungeeignet: Als Fahrradfahrer musst du oft halten und absteigen. Das bedeutet, dass du dich oft aus dem Klicksystem ausklinken musst. Plattformpedale haben bereits werksseitig eine Oberfläche, die für diese Art der Belastung gemacht ist. Trekking Bikes hingegen können mit Metallpins oder Klicksystemen gefahren werden. Hier kommt es darauf an, wie die Belastung sein wird. Geht deine sonntägliche Fahrradtour doch spontan ins Gelände, dann können dir Pins oder Klicksysteme einen entscheidenden Vorteil liefern. Ein sicherer Halt auf dem Pedal ist im Gelände besonders wichtig.

Für die Fahrt in der Stadt muss ein Fahrrad der StVO entsprechen. Dies beinhaltet, dass die Pedale über Reflektoren verfügen, die dich bei Dunkelheit oder schlechter Sicht für Autos besser sichtbar macht. Nicht jede Pedale, vor allem mit Klicksystemen, hat Reflektoren verbaut. Die Farbe der Pedale kann ebenfalls für die Sicherheit wichtig sein. In anderen Bereichen ist die Farbe höchstens eine Geschmackssache, bei City Bikes kann eine auffällige Farbe für mehr Sichtbarkeit sorgen.