Gravelbikes von Trek

Gravelbikes von Trek

Gravel-Bikes können auf und abseits der Straße nahezu überall gefahren werden. Dank abenteuerbereiter Features.
weiterlesen

Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Trek Checkpoint ALR 5 Shimano GRX RX810 Purple Abyss 61cm
    Trek Checkpoint ALR 5 Shimano GRX RX810 Purple Abyss 61cm
    2.190,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 92499
  2. Trek Checkpoint ALR 5 Shimano GRX RX810 Teal
    Trek Checkpoint ALR 5 Shimano GRX RX810 Teal
    Ab: 2.290,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. P91636
  3. Trek Checkpoint ALR 4 Shimano GRX RX400 Rage Red
    Trek Checkpoint ALR 4 Shimano GRX RX400 Rage Red
    Ab: 1.990,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. P91546
  4. Trek Domane SLR Custom, Sram RED eTap, DTSwiss Carbon Laufräder, Matte Dnister Black/Viper Red 56cm
    Trek Domane SLR Custom, Sram RED eTap, DTSwiss Carbon Laufräder, Matte Dnister Black/Viper Red 56cm
    2.999,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 88006
  5. Trek 520 Diablo Red
    Trek 520 Diablo Red
    Ab: 1.348,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. P89145
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Lange und staubige Wege, holprige und duftende Waldwege, aber am allerliebsten auch mal querfeldein? Schier endlose Touren durchs Land, über Stock und Stein und abseits befestigter Wege sind dir lieber als asphaltierte Straßenschluchten? Dein Weg ist das Ziel? Dann kann dir geholfen werden, – du brauchst ein Gravelbike. Und da hat Trek etwas richtig Feines am Start! Bei ihrem Know-how im Bereich des losen Untergrundes kein allzu großes Wunder, – aber das beliebteste Gravelbike kommt aus dem Hause Trek. Das Checkpoint..

Das Material ist Nebensache, der Spaß derselbe

Ein betont Gravel-spezifischer Rahmen mit einer Fülle an nützlichen Features für all deine Bikepacking Abenteuer und Gravelrunden. Natürlich wirst du von der Leichtigkeit eines OCLV Carbonfaser-Rahmens an deinem Checkpoint profitieren, aber das Gefühl von Freiheit, Abenteuer und Naturverbundenheit bleibt immer dasselbe. Es kommt nur darauf an, was du deinem Bike abverlangen kannst. Du hast im Jahr 2021 die Wahl aus zwei verschiedenen Alu-Rahmen (Checkpoint ALR) und drei Carbon-Modellen (Checkpoint SL).

Freiheit in der Entscheidung

Die ALR-Varianten gehen entweder mit dem Shimano GRX RX400 oder dem RX600 Antrieb an den Start. Bei den SL-Modellen kannst du dich zwischen GRX RX810 2x11 und 1x12 SRAM XX1 Eagle AXS entscheiden. Was du auch immer vorhast, ob Tagestour, Bikepacking oder Crossrunde – dein Trek Checkpoint wird dich unterstützen und ist für jeden Spaß zu haben. Statte es mit Rahmentaschen, Lenkertaschen und Fronttaschen aus, um alles für deiner mehrtägigen Bikepacking-Tour dabei zu haben. Statte es mit Schutzblechen und Gepäckträger aus, um es als ein schönes Alltagsrad zu nutzen – alles mit nur einem Bike. Dank der drei Trinkflaschenhalterungen bist du unterwegs, immer ausreichend versorgt und brauchst dir keine Gedanken machen, wie lang die Tour wird und wohin es geht.

Für jeden Untergrund die richtige Einstellung

Der Clou am Checkpoint sind klar die Stranglehold Ausfallenden hinten und die damit verbundene Möglichkeit, eine Feinabstimmung der Rahmengeometrie vorzunehmen – bis zu 15 mm kannst du somit nachjustieren und dein Checkpoint jederzeit an das Gelände anpassen. Agiles und spritziges Cyclocross- oder bequemen und komfortables Langstrecken-Handling. Such es dir einfach aus. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit, breite Reifen zu verbauen. Ab Werk kommt das Checkpoint standardmäßig auf 35C Reifen, verträgt aber laut Trek auch bis zu 45C. Somit eignet sich ein Trek Checkpoint perfekt für jeden, auf der Suche nach dem Rennrad für alle Eventualitäten.

Für wen eignet sich ein Gravelbike?

Wenn es dich ärgert, dass deine Ausfahrt an der nächsten Grasnarbe jäh gestoppt wird, du aber auf die Steifigkeit und Effizienz eines Rennrades nicht verzichten willst, dann ist ein Gravelbike wahrscheinlich genau das richtige für dich.

Mit einem Gravelbike kannst du überall fahren

Gravel-Bikes können auf und abseits der Straße nahezu überall gefahren werden. Dank abenteuerbereiter Features wie Scheibenbremsen, einer größeren Reifenfreiheit für breitere Reifen und einer komfortableren Geometrie passen sich diese Bikes vom rauen Gelände bis hin zu Winterausfahrten an ein breites Spektrum an Bedingungen an. Ein Gravel-Bike ist genau dann die richtige Wahl, wenn du nicht so recht weißt, wohin dich deine Reise führen wird, du aber ein Bike brauchst, das dich dorthin bringt.