Rennrad Pedale

Rennrad Pedale sind leicht und für schnelles Fahren konzipiert.
Hier findest du mehr Infos zu Rennrad Pedale.

19 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Look Keo Blade 2 Carbon Titan 12/16Nm Auslösehärte 90 Gramm pro Pedal
    Look Keo Blade 2 Carbon Titan 12/16Nm Auslösehärte 90 Gramm pro Pedal
    249,90 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 86457
  2. Garmin Rally RS200 Wattmesspedale R+L Messung Shimano SPD Platten System
    Garmin Rally RS200 Wattmesspedale R+L Messung Shimano SPD Platten System
    879,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 105291
  3. Garmin Rally RS100 Wattmesspedale Einseitige R Messung Shimano SPD Platten System
    Garmin Rally RS100 Wattmesspedale Einseitige R Messung Shimano SPD Platten System
    599,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 105292
  4. Shimano PD-R540 SPD Rennrad Pedal Black
    Shimano PD-R540 SPD Rennrad Pedal Black
    39,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 63455
  5. SRM Exakt Dual Leistungsmesspedale
    SRM Exakt Dual Leistungsmesspedale
    1.390,00 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 86893
  6. Shimano PD-R540-LA SPD Rennrad Pedal leichter Austieg Black
    Shimano PD-R540-LA SPD Rennrad Pedal leichter Austieg Black
    32,90 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 17196
  7. Look Keo Classic 3 Pedale schwarz/ weiß 8Nm Auslösehärte
    Look Keo Classic 3 Pedale schwarz/ weiß 8Nm Auslösehärte
    44,90 €
    Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
    Derzeit nicht auf Lager.

    Wir haben diesen Artikel derzeit nicht auf Lager.

    Bitte setz dich mit uns in Verbindung. Wir kümmern uns darum, weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

    Informationen zum Versand

    Art.-Nr. 86140

19 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Pedale speziell für dein Rennrad:

In diesem Abschnitt findest du Pedale für Rennräder, die dir dabei helfen, auf jeder Strecke schnell unterwegs zu sein.

So wurde das Klickpedal beim Rennrad populär:

Im Radrennsport werden heutzutage praktisch nur noch Fahrradpedale mit Klicksystem verwendet. Alternativen sind weit weniger effizient. Angefangen mit dieser Revolution hat es im Jahre 1985, als der französische Rennradprofi Bernard Hinault als erster Fahrer in einem Wettkampf Klickpedale einsetzte. Zu diesem Zeitpunkt waren sie eine Weltneuheit, die erst kurz zuvor veröffentlicht wurde. Die Technologie verbreitete sich rasend schnell erst in der Szene des Profirennsports, später auch im Hobbysport.

Welche Arten von Rennradpedale gibt es?

Für Rennräder gibt es verschiedene Arten an Pedale, je nach deinen Erfahrung und Bedürfnissen. Für Profis sind die Rennradpedale oftmals aus Carbonteilen gefertigt, sie sind leichter und sparen Gewicht. Sie sind jedoch preisintensiver.

Alternativen zum Klicksystem gibt es heutzutage zwar noch, allerdings können diese im Profisport nicht mehr mithalten. Für Hobbysportler im Bereich Rennrad sind sie trotzdem geeignet. Es gibt die Plattformpedale, eine herkömmliche Fahrradpedale ohne Klicksystem. Dies ist eine Pedale für Alltags- oder Hobbyfahrten und auch an vielen Trekking, City und Touren Bikes zu finden. Eine zweite Alternative ist das Hakenpedal, dies ist ähnlich wie eine Plattformpedale. Der Fuß wird mit einem Haken am Pedal gehalten. Dies bietet zwar guten Halt, jedoch kann es auch zu Verletzungen durch den Haken kommen.

Was sollte ich beachten, wenn ich Rennradpedale kaufen möchte?

Rennradpedale weisen im Gegensatz zu anderen Fahrradtypen meistens nur auf einer Seite der Pedale ein Klicksystem auf. Der Vorteil ist, dass Gewicht eingespart wird, was im Profisport mit das Wichtigste ist. Dazu kommt, dass die ungleiche Gewichtsverteilung durch das Klicksystem die Rennradpedale immer in der richtigen Position stehen lässt und die Fahrradschuhe deshalb schneller eingeklickt werden können. Dafür werden sogenannte Cleats benötigt. Diese Platten werden an die Unterseite des Fahrradschuhs montiert und können dann in die Fahrradpedale eingerastet werden.

Verschiedene Hersteller haben unterschiedliche Bauweisen was Klickpedale anbelangt, da jeder Hersteller auch eine eigene Technologie verwendet. Achte darauf, dass Komponenten unterschiedlicher Anbieter nicht untereinander kompatibel sein müssen. Klicksysteme unterscheiden sind beispielsweise hinsichtlich der Größe der Auflagefläche der Pedalplatten oder der Bewegungsfreiheit auf dem Pedal.