Wilier Filante SLR Unico steht in einem grauen Raum.

Etwas ganz Besonderes ließ sich Wilier Triestina zum 100-Jubiläum von Shimano einfallen.

Ein Kunstwerk auf einem Fahrrad

Mit der Unico Serie bringt Wilier Tristina zwei Welten zusammen, die auf den ersten Blick kaum zueinander gehören – Fahrräder und Kunst. Klar, es gibt Kunstwerke auf denen ein Fahrrad zu sehen ist, aber wie viele Fahrräder gibt es, auf denen ein Kunstwerk gemalt wurde? Dafür hat Wilier die Unico Reihe geschaffen und verspricht: „Unico ist der Ort, an dem sich Kunst und Fahrrad treffen.“

Das 100-jährige Jubiläum von Shimano

Um das 100-jährige Jubiläum von Shimano zu zelebrieren, beauftragte die italienische Edelschmiede den Künstler Jun Inoue damit, eine Hommage an die wegweisenden Technologien des japanischen Komponentenherstellers Shimano zu schaffen. Die Shimano Familie, bedachte schon früh die Konvergenz zwischen dem ästhetischen Konzept eines Rades und seiner Technologie und mauserte sich spätestens mit der Einführung der DURA-ACE zum wichtigsten Partner für Antriebskomponenten, auch für den europäischen Profiradsport. Mit der Interpretation des Unico Rahmens möchte Wilier den ureigenen japanischen Geist von Shimano widerspiegeln.

Die wunderbare Kunst de Jun Inoue trifft auf das Filante SLR

Wilier Tristiena spendiert die Rahmenkits des aerodynamischen Filante SLR und ließ davon 200 nummerierte Exemplare kunstvoll gestalten. Jedes von ihnen ist eine Huldigung an das 100-jährige Abenteuer von Shimano und all das, was die große japanische Kunst ausmacht. Als Künstler kam dazu natürlich nur einer infrage. Es musste jemand sein, dessen Kunst all dies vereint. Traditionell wie ein buddhistischer Tempel und modern wie das Herz von Tokio – genau so ist die Kunst von Jun Inoue.

Tradition trifft Gegenwart

Für seine Kunst bedient sich Jun Inoue gleichzeitig an jahrhundertealten japanischen Traditionen sowie der Gegenwart. Shodo nennt sich der Style der antiken Kunst der japanischen Kalligrafie, die noch lange nicht in Vergessenheit geraten ist. Sie ist zwar schon vor vielen Jahrhunderten entstanden, besitzt jedoch nach wie vor einen hohen Stellenwert. So findest du solch traditionelle Elemente auf dem Unico Rahmen, aber auch den modernen Style aus kantigen Graffitis aus Shibuya, dem Epizentrum von Tokio ist auf dem Rahmen vertreten.

Das Ergebnis sieht nicht nur gut aus, es ist auch wirklich schnell

Das Wilier Filante SLR Unico ist ein zeitgenössisches Werk, und zwar ein echt schönes. Trotzdem kann dieses Rad viel mehr als nur Stylepunkte einsammeln. So viel sei gesagt, denn auch technisch hat dieses limitierte Rad einiges zu bieten. Für den Wettbewerbsvorteil kommt das Unico mit der neuen Shimano Dura Ace 9270 Di2. Bei den Laufrädern schwört Wilier aber auf eigenes und stellt das Unico auf die Wilier SLR 42 Carbon-Laufräder.

Wenn du dieses atemberaubende Bike fahren möchtest, dann sichere Dir jetzt eines der seltenen Unico Exemplare. Unser Bike hat übrigens die Nummer 58:   Wilier Filante SLR Unico Nr. 58/200

Nahaufnahme des Rahmens vom Wilier Filante SLR Unico Jun Inoue mit der Nummerierung 0/100.

Frontansicht des Wilier Filante SLR Unico Jun Inoue.

Disc des Hinterrades des Wilier Filante SLR Unico Jun Inoue