Tacx Rollentrainer

Fahrradfahrerin fährt Zuhause mit einem Rollentrainer von Tacx

Tacx – Starte direkt dein Indoor-Training mit diesem tollen Angebot

Kaufe einen Rollentrainer von Tacx und erhalte 1 halbes Jahr die App für dein perfektes Training gratis dazu! Finde jetzt deinen Rollentrainer!

weiterlesen

Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Kaum wird es draußen kalt und feucht, reden Biker vom Rollentraining. Kein Wunder, denn es bietet viele Vorteile: Auf dem Rollentrainer spielen Wetter, Verkehr, Tageszeit und Gelände keine Rolle. So kann man sich auf seine Trainingspläne fokussieren und das Training sehr effektiv gestalten. Da stellt sich doch die Frage…

Welcher Tacx-Rollentrainer ist der richtige?

Es gibt verschiedene Arten von Rollentrainern: klassische Rollentrainer, Indoor-Trainer, Smart-Trainer und Smart-Bike-Trainer. Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Angebot von Tacx wider. Erfahre hier mehr über die Modelle, entdecke die Besonderheiten der einzelnen Trainer und ihre Unterschiede zueinander. Finde heraus, welche Rollen-Art ideal zu dir und deinem Training passt!

Tacx Flow Smart: Indoor-Trainer von Tacx

Auch bei Indoor-Trainern fährt das Bike auf einer Rolle – aber nur das Hinterrad. Das ist an der Nabe fest in den Trainer eingespannt, das Vorderrad steht sicher auf einer Stütze. Der Rollentrainer hat ein Schwungrad und vermittelt damit ein realistischeres Fahrgefühl, verschiedene Widerstände sind einstellbar. Der Tacx Flow Smart ist auch über ein digitales Gerät steuerbar und erfasst Leistungsdaten. Die Tacx-Indoor-Trainer kannst du leicht zusammenklappen und verstauen.

Tacx Smart-Trainer: smart und ohne Hinterrad

Die Smart-Trainer von Tacx sind der Tacx NEO 2T, der Tacx FLUX 2 und der Tacx FLUX S. An die Achse dieser Trainer montiert man das Fahrrad ohne Hinterrad. Es gibt Smart-Trainer mit und ohne eigene Kassette sowie mit und ohne Adapter. Smart-Trainer erfassen präzise Leistungsdaten und können sie an ein digitales Gerät senden. Von diesem aus kann man die Trainer auch steuern. Die Tacx-Smart-Trainer lassen sich kompakt zusammenklappen.

Tacx NEO Bike Smart-Trainer: ohne Fahrrad indoor-biken

Der Tacx NEO Bike Smart-Trainer ist eine Trainingsmaschine. Das Fahrgefühl auf ihm ist wie auf einem normalen Bike; Sattel, Pedale und Lenker sind individuell einstellbar. Auch der Tacx® NEO kann sich mit smarten Geräten verbinden, genaue Leistungsdaten aufzeichnen und dir sogar reale Bikestrecken simulieren, etwa mit Kopfsteinpflaster oder Kies. So geht Indoor-Training ganz ohne Fahrrad.

Tacx Trainings App: Funktionen, Daten und Motivation

Mit der passenden App lassen sich Smart-Trainer steuern. Es gibt sehr viele verschiedene Anwendungen, die bekannteste ist wohl die App Zwift. Aber auch viele Hersteller bieten entsprechende Apps für ihre Smart-Trainer: Tacx hat die Tacx Trainings App entwickelt. Diese zeigt dir deine Geschwindigkeit, Leistung, Trittfrequenz und – sofern du diese misst – die Herzfrequenz. Die Tacx-App hält Videos von vielen realen Fahrradstrecken bereit, um die Nutzer zu motivieren.

Wie funktioniert die Tacx-App?

Die Tacx Trainings App verbindet sich per WLAN oder Mobilfunknetz mit der Tacx-Cloud und mit Streaming-Diensten. Danach kannst du den Tacx-Smart-Trainer mit der App koppeln und darüber steuern. Erfasste Leistungsdaten kommen direkt zur Auswertung in die Garmin Connect-App. In der Tacx Trainings App kann man eigene, per GPS erfasste Touren hochladen und auf dem Smart-Trainer nachfahren, man kann aber auch individuelle Indoor-Trainings erstellen. Ähnlich wie bei Zwift kannst du gegen andere Nutzer antreten – oder gegen deine eigene Leistung.

Was kostet die Tacx-App?

Es gibt drei Versionen der Tacx-App, die Basisversion ist kostenlos. Ihre Funktionen: Trainingspläne erstellen, Leistungsdaten analysieren, Statistiken zeigen, Daten exportieren, Freunden folgen. Außerdem enthält die kostenlose App eine 10-Tage-Testversion für die Premium-Version. Diese kostet im Abo monatlich 9,99 € bzw. jährlich 99,99 €. Sie enthält alle Funktionen der Basisversion, außerdem Videos echter Bike-Strecken und fertige Trainingspläne. In der Premium-Version der Tacx Trainings App lassen sich auch GPS-Aufzeichnungen eigener Fahrradtouren importieren und daraus 3D-GPS-Trainings generieren. Wer noch mehr Funktionen möchte, kann das Premium-HD-Abo abschließen. Das bietet für monatlich 13,99 € bzw. jährlich 139,99 € alle Funktionen der Premium-Version sowie hochwertige Trainingsfilme. Die Tacx-App ist erhältlich für Android und iOS sowie für Windows und Mac.

Tacx Rollentrainer kaufen bei Biketime – online und vor Ort

Tacx Rollentrainer online kaufen auf biketime.de

Taxc Rollentrainer online kaufen bei Biketime: einfach, sicher und bequem.

Wir führen verschiedene Rollentrainer-Modelle von Tacx. Du hast Fragen zu einer Trainingsrolle? Oder möchtest mehr über ein bestimmtes Gerät von Tacx erfahren? Kein Problem! Ruf uns gern an: 0511 67998-300. Du kannst uns nicht erreichen? Schreib uns deine Fragen gern per E-Mail an info@biketime.de Wir antworten schnellstmöglich auf deine Anfrage.

Tacx Rollentrainer kaufen vor Ort bei Biketime in Hannover

Du möchtest dich vor dem Kauf lieber persönlich beraten lassen und erfahren, wie alles funktioniert? Kein Problem! Ruf uns gern an und vereinbare gleich einen Termin bei uns vor Ort in Hannover. Stelle uns deine Fragen und erfahre darüber hinaus mehr über die Funktionen und Einstellungen der Rollentrainer von Tracx.

Unser Herzenswunsch ❤ ist, dass du mit deiner Entscheidung absolut zufrieden bist und das Gefühl hast, dich für den richtigen Indoor-Trainer entschieden zu haben.