Trek Madone SL7 Disc Shimano Ultegra Di2 Matte Black Gloss Alpine Blue

Art.-Nr.
P105391
Ab: 6.499,00 €
Inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit 2-3 Tage

Dieser Artikel ist bei uns auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Das Trek Madone SL 7 Disc vereint Tempo, dominierende Aerodynamik und herausragendes Fahrverhalten in einem Rennrad und ist nicht umsonst das „Bikeradar Aero Bike des Jahres“ geworden. Das SL 7 Disc kommt mit der elektronischen Schaltung Shimano Ultegra Di2. Diese garantierte Präzision und schnelle und zuverlässige Schaltvorgänge in jeder Situation. Für Fahrstabilität und sein direktes Handling, rollt es auf Bontrager Bontrager Aeolus Pro 5 Carbonlaufrädern, die du auch Tubeless fahren kannst. Wenn es dir um Geschwindigkeit und Performance geht, dann schließe bitte einmal kurz deine Augen und bewundere dich vor deinem inneren Auge, wie du mit deinem neuen Trek Madone SL 7 durch die Zieleinfahrt rauschst und gewinnst.
  • Rahmen: 500 Series OCLV Carbon, KVF-Rohrprofil (Kammtail Virtual Foil), verstellbares IsoSpeed am Oberrohr, unsichtbare Zugführung, aerodynamische 3S-Kettenführung, Flat Mount-Scheibenbremsaufnahme, DuoTrap S-kompatibel, 142 x 12 mm-Steckachse
  • Gabel: Madone, Vollcarbon mit KVF-Profil, konischer Carbongabelschaft, unsichtbare Zugführung, Flat Mount-Scheibenbremsaufnahme, Carbonausfallenden, 12 x 100 mm-Steckachse
  • Rahmenpassform: H1.5 Race
  • VR-Rad: Bontrager Aeolus Pro 5, OCLV Carbon, Tubeless Ready, 19,5 mm Innenweite, 50 mm Profilhöhe, 100 x 12 mm-Steckachse
  • HR-Rad: Bontrager Aeolus Pro 5, OCLV Carbon, Tubeless Ready, 19,5 mm Innenweite, 50 mm Profilhöhe, 11fach-Freilaufnabe von Shimano, 142 x 12 mm-Steckachse
  • VR-Schnellspanner: Bontrager Switch-Steckachse, abnehmbarer Hebel
  • HR-Schnellspanner: Bontrager Switch-Steckachse, abnehmbarer Hebel
  • Reifen: Bontrager R3 Hard-Case Lite, Aramidwulstkern, 120 TPI, 700 x 25C
  • Max. Reifengröße: 28c
  • Umwerfer: Shimano Ultegra R8050 Di2, Anlötversion
  • Schaltwerk: Shimano Ultegra R8050 Di2, kurzer Käfig, max. 30 Z. an größtem Ritzel
  • Kurbel: (50, 52): Shimano Ultegra R8000, 50/34 (Compact), 170 mm Kurbelarmlänge; (54, 56): Shimano Ultegra R8000, 50/34 (Compact), 172,5 mm Kurbelarmlänge; (58, 60, 62): Shimano Ultegra R8000, 50/34 (Compact), 175 mm Kurbelarmlänge
  • Kassette: Shimano Ultegra R8000, 11-28 Z., 11fach
  • Kette: Shimano Ultegra HG701, 11fach
  • Sattel: Bontrager Aeolus Comp, Stahlstreben, 145 mm Breite
  • Sattelstütze: (50, 52, 54, 56): Madone, aerodynamischer interner Carbonsitzturmaufsatz, integrierte Rücklichthalterung, 25 mm Versatz, kurz; (58, 60, 62): Madone, aerodynamischer interner Carbonsitzturmaufsatz, integrierte Rücklichthalterung, 25 mm Versatz, lang
  • Lenker: (50, 52): Bontrager Elite Aero VR-CF, Aluminium, 31,8 mm, unsichtbare Zugführung, 93 mm Reach, 123 mm Drop, 40 cm Breite; (54, 56): Bontrager Elite Aero VR-CF, Aluminium, 31,8 mm, unsichtbare Zugführung, 93 mm Reach, 123 mm Drop, 42 cm Breite; (58, 60, 62): Bontrager Elite Aero VR-CF, Aluminium, 31,8 mm, unsichtbare Zugführung, 93 mm Reach, 123 mm Drop, 44 cm Breite
  • Lenkerband: Bontrager Supertack Perf-Lenkerband
  • Vorbau: (50): Bontrager Pro, 31 8 mm, Blendr-kompatibel, 7 Grad, 80 mm Länge; (52, 54): Bontrager Pro, 31 8 mm, Blendr-kompatibel, 7 Grad, 90 mm Länge; (56, 58): Bontrager Pro, 31 8 mm, Blendr-kompatibel, 7 Grad, 100 mm Länge; (60, 62): Bontrager Pro, 31 8 mm, Blendr-kompatibel, 7 Grad, 110 mm Länge
  • Bremse: Hydraulische Scheibenbremse Shimano Ultegra
  • Bremsscheibe: Shimano RT800, Center Lock-Scheibenaufnahme, 160 mm
  • Ladegerät: Included
  • Gewicht: 56 – 8,25 kg
  • Dieses Bike hat eine maximale Gewichtsbeschränkung (Fahrrad, Fahrer und Beladung) von 125 kg.

Dein Bikeladen!

  1. Montag geschlossen
  2. Dienstag–Freitag 11:00–19:00 Uhr
  3. Samstag 10:00–16:00 Uhr